Selt Markisolette

 

Markisolette ist ein System, das die Funktionen eines Rollos und einer Markise miteinander verbindet. Es schafft die Möglichkeit der Verdunkelung und einer Absenkung der Temperatur in den Räumen. Als Rollo schützt es vor Sonneneinstrahlung, durch Öffnen des Markisenteils wird zudem ein guter Ausblick nach draußen gewährleistet.

Markisolette 120  ist ein System, dass die Funktionen eines Rollos und einer Markise miteinander verbindet. Die Vierkantkassette ist eine Innovation bei diesem System.  Je nach Bedarf und Spezifik des Einbauortes können verschiedene Führungsschienen eingesetzt werden (GC30, GC30F, GC30FD).

 

Eigenschaften:

Markisolette 120

• Kassette zur Unterputzmontage aus Alublech und und einem Anputzprofil, welches das Verputzen einfacher macht
• Kassette zur Nischen-, Wand- bzw. Fassadenmontage aus extrudiertem Aluminium
• Leistenführungen aus extrudiertem Aluminium
• Zusätzlicher Arm, der die Neigung im Bereich 90° – 135° ermöglicht
• Erhältlich auch als selbsttragende Variante
• Zugriff zur Revisionsklappe auf der Unterseite der Kassette
• Breite Stoffauswahl
• Elektroantrieb
• Die Konstruktion kann mit beliebiger RAL-Farbe beschichtet werden

Farbe: RAL
Elektroantrieb: Ja
Handantrieb: Nein
Max. Breite: 3.5 m
Max. Höhe: 4.0 m
Außenverwendung: Ja
Innenverwendung: Nein

Markisolette 103

• Kassette aus extrudiertem Aluminium
• Zugriff zur Revisionsklappe auf der Vorderseite der Kassette
• Führungsschienen aus extrudiertem Aluminium
• Zusätzlicher Arm, der die Neigung im Bereich 90° – 135° ermöglicht
• Breite Stoffauswahl
• Hand- oder Elektroantrieb
• Erhältlich auch als selbsttragende Variante
• Die Konstruktion kann mit beliebiger RAL-Farbe beschichtet werden

Farbe: RAL
Elektroantrieb: Ja
Handantrieb: Ja
Max. Breite: 3.5 m
Max. Höhe: 4.0 m
Außenverwendung: Ja
Innenverwendung: Nein